Angebote zu "Verstehen" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Groß- und Außenhandel Jahrgangsübergreifend - V...
19,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Groß- und Außenhandel Jahrgangsübergreifend - Verstehen - Bestehen: Prüfungswissen ab 19.75 € als Taschenbuch: 1. Auflage Neubearbeitung. Aus dem Bereich: Bücher, Schule & Lernen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Groß- und Außenhandel Jahrgangsübergreifend - V...
19,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Ein zuverlässiger Begleiter vom Ausbildungsbeginn bis zum AbschlussHandliches Prüfungswissen für Groß- und Außenhandelskaufleute zur Vorbereitung auf die Prüfung oder Wiederholung im Unterricht. Der Band thematisiert den gemeinsamen Stoff für die Fachrichtungen Groß- und Außenhandel. Das Thema Außenhandel erhält ein Kapitel extra.Exakter Prüfungszuschnitt nach Richtlinien der Verordnung und Inhaltsangaben der IHK (AkA)Umfassender Überblick: so kompakt wie möglich, so ausführlich wie nötigSchnelles Verstehen durch didaktische und lernpsychologische AufbereitungLerntransfer durch Wiederholungsfragen Informationen zur Reihenausgabe: Die 2015 überarbeitete Fassung des bewährten lernfeldorientierten Lehrwerks Groß- und Außenhandeldeckt die Inhalte des KMK-Rahmenlehrplans 2006 für beide Fachrichtungen ab - Großhandel undAußenhandel - und ist nach Ausbildungsjahren in drei Bände gegliedert.Band 1: Lernfelder 1-4Band 2: Lernfelder 5-8Band 3:Lernfelder 9-12Jeder Band umfasst eine Fachkunde, ein Arbeitsbuch mit Lernsituationen und die Handreichungen für den Unterricht.Die Fachkunde ist nach Lernfeldern strukturiert und dient als umfassende Informationsquelle. Inhalte, die speziell für die Fachrichtung Außenhandel relevant sind, finden sich am Ende des Lernfelds. Für jedes Lernfeld hält das Arbeitsbuch zahlreiche praxisorientierte Lernsituationen sowie zusätzliche Arbeitsblätter und Aufgaben parat. Auch hier gibt es spezielle Lernsituationen für die Auszubildenden der Fachrichtung Außenhandel. Die Lernsituationen beziehen sich überwiegend auf ein Modellunternehmen: die Papiergroßhandlung Bergisches Papierkontor GmbH. Alle Lernsituationen wurden bereits im Unterricht erprobt.Ein besonderes Plus der überarbeiteten Fassung ist das erweiterte Übungsangebot mit zahlreichen zusätzlichen Lernsituationen (teilweise auch in englischer Sprache) und einem umfassenden Aufgabenpool, insbesondere für den Prüfungsbereich Kaufmännische Steuerung und Kontrolle. In den Handreichungen für den Unterricht finden Sie die Musterlösungen zu allen Übungen des Arbeitsbuches, zahlreiche Zusatzmaterialien sowie einen Belegsatz des Modellunternehmens auf der beiliegenden CD-ROM.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Groß- und Außenhandel Jahrgangsübergreifend - V...
20,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Ein zuverlässiger Begleiter vom Ausbildungsbeginn bis zum AbschlussHandliches Prüfungswissen für Groß- und Außenhandelskaufleute zur Vorbereitung auf die Prüfung oder Wiederholung im Unterricht. Der Band thematisiert den gemeinsamen Stoff für die Fachrichtungen Groß- und Außenhandel. Das Thema Außenhandel erhält ein Kapitel extra.Exakter Prüfungszuschnitt nach Richtlinien der Verordnung und Inhaltsangaben der IHK (AkA)Umfassender Überblick: so kompakt wie möglich, so ausführlich wie nötigSchnelles Verstehen durch didaktische und lernpsychologische AufbereitungLerntransfer durch Wiederholungsfragen Informationen zur Reihenausgabe: Die 2015 überarbeitete Fassung des bewährten lernfeldorientierten Lehrwerks Groß- und Außenhandeldeckt die Inhalte des KMK-Rahmenlehrplans 2006 für beide Fachrichtungen ab - Großhandel undAußenhandel - und ist nach Ausbildungsjahren in drei Bände gegliedert.Band 1: Lernfelder 1-4Band 2: Lernfelder 5-8Band 3:Lernfelder 9-12Jeder Band umfasst eine Fachkunde, ein Arbeitsbuch mit Lernsituationen und die Handreichungen für den Unterricht.Die Fachkunde ist nach Lernfeldern strukturiert und dient als umfassende Informationsquelle. Inhalte, die speziell für die Fachrichtung Außenhandel relevant sind, finden sich am Ende des Lernfelds. Für jedes Lernfeld hält das Arbeitsbuch zahlreiche praxisorientierte Lernsituationen sowie zusätzliche Arbeitsblätter und Aufgaben parat. Auch hier gibt es spezielle Lernsituationen für die Auszubildenden der Fachrichtung Außenhandel. Die Lernsituationen beziehen sich überwiegend auf ein Modellunternehmen: die Papiergroßhandlung Bergisches Papierkontor GmbH. Alle Lernsituationen wurden bereits im Unterricht erprobt.Ein besonderes Plus der überarbeiteten Fassung ist das erweiterte Übungsangebot mit zahlreichen zusätzlichen Lernsituationen (teilweise auch in englischer Sprache) und einem umfassenden Aufgabenpool, insbesondere für den Prüfungsbereich Kaufmännische Steuerung und Kontrolle. In den Handreichungen für den Unterricht finden Sie die Musterlösungen zu allen Übungen des Arbeitsbuches, zahlreiche Zusatzmaterialien sowie einen Belegsatz des Modellunternehmens auf der beiliegenden CD-ROM.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Kulturlandschaft - Äcker, Wiesen, Wälder und ih...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch gibt einen detaillierten Überblick über die Kulturlandschaften Mitteleuropas einschließlich des Waldes und wie diese durch den Menschen und seine Wirtschaft entstanden und geprägt wurden. Der Leser erfährt, wie die moderne Produktion in der Landwirtschaft aussieht und welche Probleme durch diese Produktion und unseren Konsum entstehen. In diesem Zusammenhang wird auf die Agrarpolitik und den Außenhandel eingegangen. Neben ökonomisch-politischen Themen erklärt der Autor auch die biologischen Zusammenhänge und Auswirkungen unserer Landwirtschaft. So geht er neben anderen Themen besonders auf dem Verlust der Biodiversität und die Desorganisation der Stoffkreisläufe in der Agrarlandschaft ein. Im zweiten Teil des Buches werden Lösungen zu den Problemen und Perspektiven aufgezeigt. Dabei werden zuerst die Ansätze auf politischer Ebene beleuchtet und danach auf Initiativen auf anderen Ebenen eingegangen. Dieses Buch wendet sich an alle, die sich über die moderne Landwirtschaft informieren und die Hintergründe aktueller Debatten verstehen möchten.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Kulturlandschaft - Äcker, Wiesen, Wälder und ih...
25,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch gibt einen detaillierten Überblick über die Kulturlandschaften Mitteleuropas einschließlich des Waldes und wie diese durch den Menschen und seine Wirtschaft entstanden und geprägt wurden. Der Leser erfährt, wie die moderne Produktion in der Landwirtschaft aussieht und welche Probleme durch diese Produktion und unseren Konsum entstehen. In diesem Zusammenhang wird auf die Agrarpolitik und den Außenhandel eingegangen. Neben ökonomisch-politischen Themen erklärt der Autor auch die biologischen Zusammenhänge und Auswirkungen unserer Landwirtschaft. So geht er neben anderen Themen besonders auf dem Verlust der Biodiversität und die Desorganisation der Stoffkreisläufe in der Agrarlandschaft ein. Im zweiten Teil des Buches werden Lösungen zu den Problemen und Perspektiven aufgezeigt. Dabei werden zuerst die Ansätze auf politischer Ebene beleuchtet und danach auf Initiativen auf anderen Ebenen eingegangen. Dieses Buch wendet sich an alle, die sich über die moderne Landwirtschaft informieren und die Hintergründe aktueller Debatten verstehen möchten.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Globalisierung und Außenwirtschaft
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile- Einfache, verständliche Darstellung der wichtigsten Theorien und Ideen zu Außenwirtschaft und Globalisierung- Behandlung aktueller Themen wie Land-Grabbing, Sozialmigration, Spekulation mit Rohstoffen, Europäische Währungsunion, TTIP, Kinderarbeit- Autor mit Breitenwirkung: (Dt. Finanzbuchpreis 2013, Träger dt. Journalistenpreis Kategorie "Vermögensverwaltung" Bereich "Sprache", Träger des AM Generali Invest Journalistenpreises)Zum WerkGlobalisierung wird als Heilsbringer und Schreckgespenst zugleich gefeiert - was bedeutet sie für Staaten, Unternehmen und Bürger? Dieses Buch hilft, das Phänomen Globalisierung und Außenwirtschaft zu verstehen. Im ersten Teil des Buches werden - nach einer kurzen Bestandsaufnahme zur Globalisierung - neben den traditionellen Theorien des Außenhandels (Ricardo, Heckscher-Ohlin) auch moderne Außenhandelstheorien (z. B. Skalenerträge, Produktzyklen, intra-industrieller Handel) behandelt. An vielen Beispielen werden die Folgen von Protektionismus und die Idee der internationalen Handelspolitik erörtert. Weiterhin werden die wichtigsten Ideen zu internationalen Faktorwanderungen vorgestellt; darüber hinaus enthält der erste Teil ein Kapitel zum europäischen Binnenmarkt, seinen Vorteilen und Problemen.Der zweite Teil des Buches behandelt die internationalen Währungsbeziehungen: Zuerst werden Aufbau und Struktur der Zahlungsbilanz erörtert, danach die wichtigsten Wechselkurs-Theorien. Aufbauend auf diesen Kapiteln werden Geld- und Fiskalpolitik in offenen Volkswirtschaften sowie internationale Währungssysteme (Goldstandard, Bretton Woods, EWS, freie Wechselkurse) und Währungskrisen diskutiert. Den Abschluss bildet ein Kapitel über die Europäische Währungsunion, deren Krise und die möglichen Rettungsoptionen.Aus dem InhaltAußenwirtschaft: Eine BestandsaufnahmeInternationaler HandelInternationale FaktorwanderungenDie Globalisierungsdebatte: ein erstes FazitFinanzielle GlobalisierungDie ZahlungsbilanzDer WechselkursSozialprodukt und WechselkursInternationale WährungssystemeWährungskrisenDie Europäische WährungsunionGlobalisierung: Ein FazitZielgruppeDas Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaft (Bachelor-Niveau), außerökonomische Studiengänge mit dem Wahlfach Volkswirtschaftslehre und Außenwirtschaft. Globalisierung und Außenwirtschaft - endlich verständlich!Warum gab es bei McDonalds in Argentinien lange Zeit keinen Ketchup? Warum kehrte der Teddy wieder nach Hause zurück? Wieso ertrinken die Schweiz und China in Devisen, während in Belgien nur Margarine in Würfelform verkauft werden durfte? Was ist von Kinderarbeit und Sweat Shops zu halten? Und was hat das alles mit Globalisierung zu tun? Globalisierung - die weltweite Wanderung von Waren, Maschinen, Kapital und Menschen über Grenzen hinweg - bestimmt unser Leben mehr, als es uns klar ist. Ein Blick auf die Etiketten Ihrer Kleidung und die Herstellungsorte Ihrer Unterhaltungselektronik machen das klar.Dieses Buch behandelt die wichtigsten Ideen der Globalisierung - Außenhandel, Migration, internationale Direktinvestitionen, Europäische Union, Wechselkurse, Währungsregimes, Währungspolitik und Währungsunion - in einer einfachen, verständlichen Sprache ohne Formeln und akademischen Jargon. Es wendet sich an Einsteiger in die Materie, aber nicht nur an Ökonomiestudenten, sondern auch Seiteneinsteiger und Nebenfächler - Juristen, Sozialwissenschaftler, technische Studiengänge - oder interessierte Laien, die mehr darüber erfahren wollen, wie eine moderne, globalisierte Welt tickt. Es setzt keine Vorkenntnisse voraus.Dabei werden auch die Schattenseiten und vermeintlichen Schattenseiten der Globalisierung - Kinderarbeit, Land-Grabbing, Währungskrisen, Sweat Shops, Umweltschutz, Karawanenkapitalismus und andere Phänomene diskutiert und anhand aktueller Beispiele erläutert. Ein Buch für alle, die mehr darüber wissen wollen, warum und wie die Welt so klein geworden ist und was das fürunsalle bedeutet.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Globalisierung und Außenwirtschaft
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile- Einfache, verständliche Darstellung der wichtigsten Theorien und Ideen zu Außenwirtschaft und Globalisierung- Behandlung aktueller Themen wie Land-Grabbing, Sozialmigration, Spekulation mit Rohstoffen, Europäische Währungsunion, TTIP, Kinderarbeit- Autor mit Breitenwirkung: (Dt. Finanzbuchpreis 2013, Träger dt. Journalistenpreis Kategorie "Vermögensverwaltung" Bereich "Sprache", Träger des AM Generali Invest Journalistenpreises)Zum WerkGlobalisierung wird als Heilsbringer und Schreckgespenst zugleich gefeiert - was bedeutet sie für Staaten, Unternehmen und Bürger? Dieses Buch hilft, das Phänomen Globalisierung und Außenwirtschaft zu verstehen. Im ersten Teil des Buches werden - nach einer kurzen Bestandsaufnahme zur Globalisierung - neben den traditionellen Theorien des Außenhandels (Ricardo, Heckscher-Ohlin) auch moderne Außenhandelstheorien (z. B. Skalenerträge, Produktzyklen, intra-industrieller Handel) behandelt. An vielen Beispielen werden die Folgen von Protektionismus und die Idee der internationalen Handelspolitik erörtert. Weiterhin werden die wichtigsten Ideen zu internationalen Faktorwanderungen vorgestellt; darüber hinaus enthält der erste Teil ein Kapitel zum europäischen Binnenmarkt, seinen Vorteilen und Problemen.Der zweite Teil des Buches behandelt die internationalen Währungsbeziehungen: Zuerst werden Aufbau und Struktur der Zahlungsbilanz erörtert, danach die wichtigsten Wechselkurs-Theorien. Aufbauend auf diesen Kapiteln werden Geld- und Fiskalpolitik in offenen Volkswirtschaften sowie internationale Währungssysteme (Goldstandard, Bretton Woods, EWS, freie Wechselkurse) und Währungskrisen diskutiert. Den Abschluss bildet ein Kapitel über die Europäische Währungsunion, deren Krise und die möglichen Rettungsoptionen.Aus dem InhaltAußenwirtschaft: Eine BestandsaufnahmeInternationaler HandelInternationale FaktorwanderungenDie Globalisierungsdebatte: ein erstes FazitFinanzielle GlobalisierungDie ZahlungsbilanzDer WechselkursSozialprodukt und WechselkursInternationale WährungssystemeWährungskrisenDie Europäische WährungsunionGlobalisierung: Ein FazitZielgruppeDas Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaft (Bachelor-Niveau), außerökonomische Studiengänge mit dem Wahlfach Volkswirtschaftslehre und Außenwirtschaft. Globalisierung und Außenwirtschaft - endlich verständlich!Warum gab es bei McDonalds in Argentinien lange Zeit keinen Ketchup? Warum kehrte der Teddy wieder nach Hause zurück? Wieso ertrinken die Schweiz und China in Devisen, während in Belgien nur Margarine in Würfelform verkauft werden durfte? Was ist von Kinderarbeit und Sweat Shops zu halten? Und was hat das alles mit Globalisierung zu tun? Globalisierung - die weltweite Wanderung von Waren, Maschinen, Kapital und Menschen über Grenzen hinweg - bestimmt unser Leben mehr, als es uns klar ist. Ein Blick auf die Etiketten Ihrer Kleidung und die Herstellungsorte Ihrer Unterhaltungselektronik machen das klar.Dieses Buch behandelt die wichtigsten Ideen der Globalisierung - Außenhandel, Migration, internationale Direktinvestitionen, Europäische Union, Wechselkurse, Währungsregimes, Währungspolitik und Währungsunion - in einer einfachen, verständlichen Sprache ohne Formeln und akademischen Jargon. Es wendet sich an Einsteiger in die Materie, aber nicht nur an Ökonomiestudenten, sondern auch Seiteneinsteiger und Nebenfächler - Juristen, Sozialwissenschaftler, technische Studiengänge - oder interessierte Laien, die mehr darüber erfahren wollen, wie eine moderne, globalisierte Welt tickt. Es setzt keine Vorkenntnisse voraus.Dabei werden auch die Schattenseiten und vermeintlichen Schattenseiten der Globalisierung - Kinderarbeit, Land-Grabbing, Währungskrisen, Sweat Shops, Umweltschutz, Karawanenkapitalismus und andere Phänomene diskutiert und anhand aktueller Beispiele erläutert. Ein Buch für alle, die mehr darüber wissen wollen, warum und wie die Welt so klein geworden ist und was das fürunsalle bedeutet.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Groß- und Außenhandel Jahrgangsübergreifend - V...
19,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Groß- und Außenhandel Jahrgangsübergreifend - Verstehen - Bestehen: Prüfungswissen ab 19.75 EURO 1. Auflage Neubearbeitung

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Zentrale Implikationen der Globalisierung für d...
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 3,3, Universität Hamburg (Wirtschaftswissenschaften, Außenhandel und Wirtschaftsintegration), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Die Immobilienwirtschaft sichert in Deutschland annährend 3,4 Millionen Arbeitsplätze. Sie erwirtschaftet jährlich ca. 300 Milliarden Euro, dies entspricht etwa 8 Prozent des gesamten Produktionswertes der Bundesrepublik Deutschland. Der Wert des Immobilienbestandes hierzulande wird auf 7,14 Billionen Euro geschätzt. Diese Zahlen demonstrieren sehr eindrucksvoll das enorme wirtschaftliche Gewicht einer Branche, die in der öffentlichen Betrachtung bislang mehr oder minder ein Schattendasein fristet.So wenig wie die Branche im Licht der Öffentlichkeit steht, so wenig ist auch darüber bekannt, inwieweit sich eine der wohl allgegenwärtigsten Entwicklungen unserer Zeit, die Globalisierung, auf die Immobilienwirtschaft auswirkt. Kaum eine politische Debatte, kaum eine wirtschaftliche Analyse kommt ohne dieses Wort aus. Fast täglich ereilen uns in Zeiten globaler Waren-, Finanz- und Arbeitsmärkte Meldungen über globale Konzerne, verschärfte Konkurrenz und Jobverlagerungen. Die Immobilienwirtschaft, so scheint es, hat sich diesem Trend viel länger als andere Branchen entzogen. Dies mag am wesentlichen Charakteristikum des Wirtschaftsgutes Immobilie liegen, der Immobilität. Mit der Standortgebundenheit eng verbunden ist die starke Abhängigkeit von lokalen, historisch gewachsenen Besonderheiten. Ob der daraus abgeleitete Grundsatz des lokalen Geschäfts in der Immobilienbranche durch die Globalisierung an Bedeutung verliert ist eine Frage, die es zu beantworten gilt.Primäres Ziel dieser Arbeit ist es die zentralen Implikationen der Globalisierung für die Immobilienwirtschaft akteursspezifisch darzustellen. Zum einen müssen dabei Auswirkungen der Globalisierung Beachtung finden, die direkt auf die Branche und ihre Akteure Einfluss nehmen, zum anderen ist die Immobilienwirtschaft durch Auswirkungen der Globalisierung in anderen Wirtschaftsbereichen quasi indirekt betroffen. Wurden die Begriffe Globalisierung und Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit fast ausschließlich in Verbindung mit dem internationalen Immobilieninvestment genannt, so soll diese Arbeit eine ganzheitliche Betrachtung der Immobilienwirtschaft liefern, die das Immobilieninvestment mit einschließt. Keineswegs ist diese Arbeit als eine Aufarbeitung sich längst vollzogener Prozesse zu verstehen. Eher werden sich einige der aufgezeigten Entwicklungen erst in Zukunft verstärkt bemerkbar machen, so dass ihre Darstellung im Rahmen dieser Arbeit als Wegweiser für die jeweiligen Akteure in der Immobilienwirtschaft dient.In Kapitel zwei erfolgt zunächst eine Definition der die in dieser Arbeit im Mittelpunkt stehenden Begriffe Globalisierung und Immobilienwirtschaft. Der oft sehr weit gefasste Globalisierungsbegriff wird dabei auf die ökonomische Dimension reduziert, woraufhin deren Ursachen und Erscheinungsformen aufgezeigt werden. Aufbauend auf dem Begriff der Immobilie wird der Begriff Immobilienwirtschaft durch die Darstellung der vier wichtigsten in ihr tätigen Akteursgruppen genauer betrachtet.Kapitel drei widmet sich den Auswirkungen der Globalisierung des Immobilienanlagemarktes auf die Immobilienwirtschaft. Zentraler Punkt ist dabei eine eigene Untersuchung der Auslandsaktivitäten deutscher offener und geschlossener Immobilienfonds. Kapitel drei endet mit einem Ausblick auf die im Zuge der Globalisierung wichtig erscheinende Einführung von Real Estate Investment Trusts in Deutschland.Gegenstand des Kapitels vier sind die Implikationen der Globalisierung für das Immobilienmaklergeschäft. Einer kurzen Darstellung der Struktur des deutschen Maklermarktes folgen die überwiegend auf Experteninterviews basierenden Abschnitte zwei und drei, die sich dem Wandel zu int...

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot